Drucken      Fenster schließen 



Mit Volldampf in den Frühling

Dampflokfahrt von Köln durch die Eifel nach Trier und Saarburg

am Samstag, 21. April 2018

In diesem Frühjahr kommt für uns exklusiv die Schnellzug-Dampflok 01 118 zum Einsatz!

Die Lokomotive zieht unseren Sonderzug unter Volldampf vollständig über die 180 km lange Eifelstrecke nach Trier und wieder zurück. Ins­gesamt also rund 360 km unter Volldampf – nicht nur für Eisenbahnfans ein ­besonderes Erlebnis! Dabei werden auch die exklusiven Waggons des Classic Couriers sowie der Aussichtswagen des legendären Rheingolds mit im Zug vertreten sein!

Im Kölner Hauptbahnhof startet unser großer Sonderzug zu seiner beeindruckenden Fahrt über die Höhen der Eifel.

Dampflok 01118

Vorbei an Euskirchen, Kall und Blankenheim geht es Richtung Jünkerath und Gerolstein. Weiter folgen wir dem Verlauf der idyllischen Kyll an Bitburg-Erdorf vorbei bis nach Trier, wo ein längerer Aufenthalt mit Stadtbesichtigung vorgesehen ist. Alternativ besteht die Möglichkeit, im Zug sitzen zu bleiben und mit einer nostalgischen Diesellok weiter nach Saarburg zu fahren. Dort besteht dann ebenfalls die Möglichkeit einer Stadtführung. Gerne können Sie eine der beiden Städte aber auch auf eigene Faust erkunden.

Porta Nigra Trier © ttm GmbH

Nach einem jeweils längeren Aufenthalt in Trier oder Saarburg beginnt am Nachmittag die Rückfahrt. Ab Trier wird dann wieder die Dampflok 01 118 unseren Zug zurück bis nach Köln ziehen.

Saarburg © www.saarburg.de

Diese sicherlich einmalige Rundfahrt mit der Schnellzug-Dampflok 01 118 sollte sich kein Eisenbahnfreund entgehen lassen!

An Wagen werden bequeme und historische Schnellzugwagen der 1. und 2. Klasse eingesetzt. Zusätzlich befindet sich ein Bar- und Speisewagen des historischen Rheingold im Zugverband.

Der Sonderzug beginnt und endet in Köln Hbf und befährt folgende Strecke: Köln – Euskirchen – Kall – Blankenheim – Jünkerath – Gerolstein – Kyllburg – Trier – Saarburg und zurück

Fahrzeuge:
Schnellzug-Dampflok 01 118
und historische Diesellok der Baureihe 215

Zusteigebahnhöfe :
Köln Hbf (ab ca. 8.30 Uhr, an ca. 21.00 Uhr)
Euskirchen (ab ca. 09.30, an ca. 20.00 Uhr)


Bitte beachten Sie: Die angegebenen Fahrzeiten sind nur grobe Schätzungen und können sich noch ändern! Die endgültigen Fahrzeiten erhalten Sie mit Ihrer Fahrkarte 8 Tage vor Fahrtbeginn.

Wichtige Kundeninformation! Änderungen aus betrieblichen Gründen sind jederzeit möglich. Beim Ausfall eines historischen Fahrzeuges bemühen wir uns um gleichwertigen Ersatz. Sollte dies nicht gelingen, wird ein Fahrzeug aus dem Betriebsbestand eingesetzt. Weitergehende Ansprüche, insbesondere einen Rechtsanspruch auf die angegebenen Fahrzeuge bestehen nicht.

Hier Reiseprospekt downloaden!


Dom, Basilika Trier © ttm Trier







Kurfürstliches Palais © ttm Trier









Trier – in der „ältesten Stadt Deutschlands“ liegen fußläufig in und um die Innenstadt acht ­UNESCO-Weltkulturerbestätten, fast alle von den Römern erbaut. Das „schwarze Tor“, die Porta ­Nigra, heißt die Besucher von ­Trier willkommen. Entdecken Sie die Stadt Trier und begeben Sie sich auf eine kleine Zeitreise durch spätere Epochen: Mittel­alterliche Wohntürme, Fachwerkhäuser aus der Renaissance, kurfürstliche Prachtbauten oder das Geburtshaus von Karl Marx – in Trier entdecken Sie Geschichte an allen Ecken und Enden.

Saarburg © www.Saarburg.de

Saarburg – die 1000-jährigen Stadt mit mittelalterlicher Vergangenheit und einer lebendigen Gegenwart. Inmitten der einzigartigen Kulturlandschaft des Dreil­änderecks „Deutschland-Frankreich-Luxemburg“ liegt die romantische Stadt Saarburg. Erleben Sie die Wein- und Glockengießerstadt und lassen Sie sich von dem reizvollen Ambiente der pittoresken Altstadt, dem Flair von Klein-Venedig und dem Rauschen des Wasserfalls verzaubern.

Wasserfall © www.Saarburg.de Saarburg © www.Saarburg.de

Fahrpreise: 1. Klasse   2. Klasse
Erwachsene 129,50 €   89,50 €
Kinder (4-14 Jahre) 69,50 €   49,50 €
Familienkarte
(2 Erwachsene + bis zu
2 Kinder 4-14 Jahre)
      199,00 €
Gruppenermäßigung 10% ab 10 Personen
Mindestteilnehmerzahl 350 Personen
 

zusätzliche Angebote:    
Stadtführung Trier allgemein
(ca. 90 Minuten)
Kinder 4-14 Jahre 4,50 €
(Mindestteilnehmerzahl 20 Personen)
  7,50 €
Stadtführung Saarburg klassisch
(ca. 60-70 Minuten)
Kinder 4-14 Jahre 2,50 €
(Mindestteilnehmerzahl 20 Personen)
  5,00 €

Platzwünsche werden solange gerne erfüllt, wie Platzangebot und Nachfrage buchungstechnisch harmonieren. Gruppen bleiben zusammen.




Die mit * versehenen Felder sind Pflichtfelder!
     
Teilnehmer:      
Name*:    
Vorname*:    
Straße/Hausnummer*:    
Postleitzahl*:    
Wohnort*:    
Land:    
Telefonnummer*:    
Email-Adresse:    
       
Fahrklasse:       
Erwachsene*: 1. Klasse 2. Klasse
Kinder:
(Anzahl / Alter)
1. Klasse 2. Klasse
Familienkarte: 
(nur 2. Klasse)
   
       
Zusteigebahnhof*:      
       
Zusätzliche Angebote:  Stadt Trier oder  Stadt Saarburg
  Stadtführung Trier Erw. (nicht kombinierbar) Stadtführung Saarburg Erw.
  Stadtführung Trier Kind   Stadtführung Saarburg Kind
       
       
Ihre Nachricht:    
AGB´s akzeptiert!    
   

  Drucken      Fenster schließen